Additive- und Technologie-Tag

Hiermit laden wir Sie zu unseren beiden live-Webinaren rund um den 3D-Druck ein. Nachdem unser Additive- und Technologie-Tag im März ausfallen musste, wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten die bei uns verfügbaren Additiven Technologien sicher vom heimischen Bildschirm aus kennen zu lernen.

Ziel ist es, ein besseres Verständnis für die Prozesse, die unzähligen Möglichkeiten aber auch Restriktionen zu bekommen. Neben technischen Details und Konstruktionsrichtlinien wollen wir Sie mit unterschiedlichen Anwendungen und Beispielen für diese Technologie begeistern.

weiterlesen ...

 


Aktuell fehlen in vielen medizinischen Einrichtungen geeignete, persönliche Schutzausrüstungen. Die CNC-Technik Mack möchte seinen Beitrag dazu leisten und stellt in der jetzigen Zeit ungenutzte Kapazitäten zur Herstellung von Gesichtsschildern zur Verfügung. Die ersten die von solchen Gesichtsschildern profitieren werden, ist das Bundeswehr Krankenhaus in Ulm.

weiterlesen ...

 

 

 


Aktuell fehlen in vielen medizinischen Einrichtungen geeignete, persönliche Schutzausrüstungen. Wir bei Mack möchten unseren Beitrag dazu leisten, Sie und Ihre Kunden bei Bedarf besser zu schützen.

weiterlesen ...

 

 

 


Additive- und Technologie-Tag

VERSCHIEBUNG: Aufgrund der wachsenden Unsicherheit bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus haben wir entschieden, unseren Additive- und Technologie-Tag am 26. März 2020 zu verschieben!

Im Bereich der additiven Fertigung hat sich auch 2019 viel Neues entwickelt: Inzwischen fertigen wir Metall-3D-Druck-Bauteile mit 4 Maschinen in der SLM-Technologie und können auch Kunststoff-3D-Druck-Bauteile mittels DLP-Technologie von Carbon3D herstellen.

Um alle Möglichkeiten der Additiven Technologien bei Mack vorzustellen, veranstalten wir einen Additive- und Technologie-Tag am 26. März 2020. Hierzu sind Sie recht herzlich eingeladen.

weiterlesen ...

 


Spenden für gemeinnützige Zwecke


Auch in diesem Jahr spenden wir einen Teil der Weihnachts­geschenke für unsere Kunden
an gemein­nützige Zwecke ...

Die Spenden gehen an den Deutsche Kinderkrebs Stiftung und das Diakonie- und Kirchenzentrum.

 

 

 

 


Roland Rapp Kammersieger

CNC-Technik Mack stellt in 2019 den Kammersieger des Feinwerkmechaniker-Handwerks. Die Ausbildung hat bei Mack schon immer einen hohen Stellenwert und ist nach wie vor „Chefsache“, wie Franz Mack betont.

weiterlesen ...

 

 

 


DMG MORI Partner Award 2019

Mit Stolz haben wir vom weltweit führenden Werkzeugmaschinenhersteller DMG MORI den Lieferanten Award für beste „Qualität“ auf der EMO in Hannover erhalten. Der Preis wurde von Dr.-Ing. Masahiko Mori, Präsident der DMG MORI COMPANY LIMITED und Christian Thönes, Vorstandsvorsitzender der DMG MORI AG persönlich überreicht. 

Dies ist vor allem ein Preis für unsere Mitarbeiter, denn die Qualität und Lieferfähigkeit über einen so langen Zeitraum zu halten, ist nur mit einem perfekt eingespielten Team und sauberen Prozessen möglich. Wir danken dem kompletten Team für die herausragenden Leistungen!

 


Erfolgreiche Saison des Einstein Motorsport Teams der Formula Student

Wir gratulieren dem Team des Einstein Motorspots zur erfolgreichen Saison.
Die Mack Gruppe hat das Team bei der Herstellung neuer Ventildeckel aus Aluminium unterstützt. Das besondere dieses Deckels ist ein integrierte Anbindung des Nockenwellensensors, der durch diese Besonderheit nur mittels SLM gefertigt werden konnte. weiterlesen ...

 

 

 


Manager-Magazin: „Nichts ist unmöglich ...“

... Deutsche Unternehmen entwickeln den 3D-Druck zur Industriereife."

weiterlesen ...

 

 

 

 

 

 


Südwestpresse: „Vorstoß in neue Metall-Dimension“

Zeitungsbericht CNC-Mack Metall 3D-Druck

Die Südwestpresse berichtet ausführlich über den Metall-3D-Druck bei CNC Mack.

weiterlesen ...

 

 

 

 

 

 


Additive-Fertigung Metall

Additive Manufacturing, bzw. der 3D-Druck von Metall-Legierungen im Selective-Laser-Melting-Verfahren ist eine Technologie, die neben großen Chancen und neuen Möglichkeiten auch neue Kompetenzen und Know-How erforden - bei Design, Materialwahl, Arbeitsvorbereitung und Produktion. Bei Mack beraten wir Sie mit unserem Know-How, und bieten Dienstleistungen und Produktion auf höchstem Stand der Technik, damit Sie ihre Vorstellungen perfekt realisieren können.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten ...
... in unserer Leistungsbeschreibung
... in einem Artikel der Südwest Presse

Besuchen Sie auch unsere Sonderseite zum Thema! ➔

 



Neues Zuschnittzentrum im Aufbau!

Am Standort Burgrieden entsteht aktuell ein eigenes Zuschnittzentrum der Mack Gruppe.
Dies gewährleistet einen schnelleren Zugriff auf alle möglichen Materialien und Zuschnittstechnologien. Verfügbar sind in einem ersten Schritt Plasma-, Autogen- und Wasserstrahl-Schneiden.








Mack Gruppe übernimmt die
Eggert CNC-Technik in Burgrieden/Laupheim

Durch die Übernahme stehen allen Eggert-Kunden umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten der Mack Gruppe zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist die eigene Werkzeugschleiferei (Mack Schleiftechnik), das umfangreiche Lieferantennetzwerk und der flexible Zugriff auf den großen Mack Maschinenpark bei Auftragsschwankungen.

Umgekehrt sichert die Übernahme und Integration von Eggert in die Abläufe der Mack Gruppe den Zugang zu Großmaschinen bis 10m Bearbeitungslänge und Maschinen mit unterschiedlichen Automationskonzepten.

Für die Kunden beider Unternehmen bedeutet dies ...

  • Die selben Ansprechpartner und Abläufe wie bisher!
  • Deutlich erweiterter Maschinenpark für höhere Kapaziäten und mehr Spezialanwendungen
  • Know-How und Erfahrung von über 200 Mitarbeitern aus allen großen Industrie­sparten!


Für alle Fragen zum Zusammen­schluss stehen Ihnen Alexander Mack zur Verfügung.


 

 

MACK Aktuell

CNC Maschining Expert


Prämierte Dental-Prozesskette

Beim internationalen MACHINING EXPERT Wettbewerb des Instituts für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen der Leibniz Universität Hannover konnten wir uns den Gesamtsieg sichern.

Die Jury zeigte sich sowohl von der Fertigungskompetenz als auch von der einzigartigen Prozesskette überzeugt – beginnend beim internetbasierten Kundenportal, der angepassten CAD/CAM-Optimierung, über die hausinterne Werkzeugherstellung und die hochautomatisierte Fertigung, bis hin zur reaktionsschnellen Logistik.

Alle Details ...